Schnittmodell

Wiederholt wurden von KREIDLER Florett-Modelle zu Demonstrationszwecken aufgeschnitten - vermutlich in der ehemaligen Lehrwerkstatt. So sind z.B. in den Prospekten für '70 und '71 (KF 1077 4.70/KF 1117 5.71) Detailbilder von Gabel und Sitzbank zu sehen, für '77 und '78 (KF 1419 9.76/KF 1465 11.77) ist der RS-Motor abgebildet. Eine komplett aufgeschnittene RMC-S wurde im '79er Prospekt präsentiert (KF 1500). Aber nicht nur Abbildungen konnten bewundert werden, so war beispielsweise die brandneue '73er RS als Schnittmodell auf der IFMA 1972 und später im Werksmuseum ausgestellt.



Das hier gezeigte Schnittmodell wurde ca. 2000 von den Kreidler Freunden Norden e.V. einem originalen KREIDLER-Modell nachempfunden und in den folgenden Jahren bei etlichen Messen auf dem Vereinsstand ausgestellt. 2011 wurde es komplett überarbeitet. Der Kabelbaum sowie einige Teile der Elektrik fehlen.